Buchen Sie jetzt Ihren COVID-19-Test im PraxisZentrum Reinach (BL) – (Dres. med. Thomas Götz und Martin Iff)


Der Eingang zum Testen erfolgt bei über den Zugang bei der Hauptstrasse 52 (Eingang rechts vom Restaurant Arcade) im 3. Stock. Registrierungen vor Ort sind nicht möglich. Bitte nicht durch den Haupteingang (Praxis) Nummer 54 zum Test erscheinen.


Beachten Sie bitte folgende allgemeine Informationen des PraxisZentrum Reinachs:

Wir machen beim Depooling des Breiten Testen BL mit:

– Folgen Sie dem Fragebogen (unten) -> Sie werden auf die Depooling Seite weitergeleitet.

Antigen Test und PCR Test

– Neu führen wir gepoolte PCR Test für Selbstzahler durch für 47 SFR
Für eine Terminbuchung klicken Sie bitte hier.

– Nicht getestet werden Kinder mit Symptomen unter 12 Jahren.
– Nicht getestet werden Kinder ohne Symptome unter 4 Jahren (Spucktest (nur PCR) ab 4 Jahren möglich).
– Personen, die kürzlich eine Nasenverletzung oder einen operativen Eingriff im Bereich der Nase hatten dürfen nur einen Spucktest machen (nur PCR).
– Antigen Schnelltests erfolgen immer als Abstrich.
– Beim Spucktest (PCR) müssen sie zwingend vorher 1h: nüchtern sein, nicht geraucht, kein Kaugummi gekaut haben, kein Cola getrunken haben.
– Unser Partnerlabor garantiert ein Resultat innerhalb von maximal 24-48h.
– Wir können keine Auskunft zu Einreisebestimmungen in Länder geben.
– Die Verantwortung betreffend Einreisebestimmungen liegt ausschließlich bei Ihnen.

Ab dem 18.12.2021 werden die Kosten für Antigen-Schnelltests wieder vom Bund übernommen. Alle Personen, die einen Antigen-Schnelltest bezahlt haben, werden gebeten, ihre Krankenkassenkarte zum Test mitzunehmen. Ausserdem erhalten Sie in den nächsten Tagen eine Email mit der Bitte um Bekanntgabe der Krankenkassen-Nummer (Grundversicherung), damit die bereits bezahlten Tests rückerstattet werden können!


Fragen überspringen und direkt zum Covid-Test-Angebot mit Covid-Zertifikat-Ausstellung (Antigen, Pool-PCR, PCR, Antikörper), z.B. für Reisen, Restaurant usw., aber ohne Abklärung einer möglichen Kostenübernahme durch den Bund.